Umschulung von dem deutschen PPL zum Franzosichen UL Schein

 

Vorteile eines französischen UL Scheins :

  • Hat eine unbegrenzte Gültigkeit (auf Lebenszeit)
  • Ist welweit anerkannt
  • Benötigt keinen Stundennachweis und keine Fliegerärztliche Untersuchung

 

Voraussetzungen um den französischen Schein in deutscher Sprache durchführen zu können :

  • Besitz eines gültigen PPL-Schein:
  • Mit aktueller Gültigkeit
  • Mit aktuellem gültigem Medikal

Dies sind Unumgängliche Voraussetzungen.

 

Schulungsaufwand

Für die Leute die schon eine UL Erfahrung haben, reichen meistens zwei Tage aus : der Theorieschulungstag und einen Tag für die Tests. Der Theorieschulungstag ist vorgesehen um alle spezifischen Vorschriften vom französischen UL Schein zu erklären und auch um verschiedene Sicherheitspunkte neu zu erinnern.

 

Unterlagen

  • Für das außstellen des Französischen UL Scheins benötigen wir folgende Unterlagen :
  • Kopie vom PPL Schein (beide Seiten)
  • Kopie vom Medikal
  • Kopie vom Pass oder Ausweiß
  • Zwei Passbilder Farbbilder (keine Farbkopien)

 

Schulungsvorgang

Für den Schulungstag sind feste Termine vorgesehen. Es können bis zu 5 Personen teilnehmen. Für den Flugtest müssen Einzeltermine mit dem Fluglehrer vereinbart werden. Für den Flugtest kann sich nur jemand einschreiben der an der Schulungstheorie vorher teilgenommen hat.

 

Schulungsgerät

Junka UL

 

Schulungsort

Flugplatz Haguenau Befindet sich im Elsass, 25 km nördlich von Strasbourg.
Kosten: 760€ inkl. Behörde Kosten

  • Das Schulungsmaterial
  • Die Versicherung
  • Die Verwaltungskosten (inklusiv die Papiere für die UL Lizenz)
  • Eine Flugstunde
  • Die Fluglehrerunkosten

 

Unsere Anschrift

JUNKERS PROFLY FRANCE
18, Rue St Exupéry
67500 HAGUENAU
Tel : 0033.3.88.73.99.61
Fax : 0033.3.88.93.59.77
Fluglehrer (Handy) :
Herr Brenckle : 0033.6.12.58.47.82